Verstärkung gesucht!

Für unsere Landes- und Bundesprojekte Verkehrserziehung für Jugendliche, Senioren und Menschen mit Behinderungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Projektmitarbeiter/-in (m/w/d). Die Stelle hat einen Zeitumfang von mindestens 30 Stunden pro Woche (ggfs. Vollzeit möglich). Die Stelle ist vorserst befristet bis Jahresende, eine Entfristung darüber hinaus wird angestrebt. Die Vergütung entspricht dem TV-L.

 

Tätigkeitsprofil:

- Auseinandersetzung mit Themen der Verkehrssicherheit, hier schwerpunktmäßig junge Fahrer und Fahranfänger, Senioren und Menschen mit Behinderungen

- Durchführung, Moderation und Instruktion verschiedener Projektbausteine zielgruppenübergreifenden Verkehrssicherheitsveranstaltungen

- Unterstützung des/der Projektkoordinators/-in hinsichtlich der Ablauforganisation der Veranstaltungen

- Unterstützung bei der Pflege und Wartung der Arbeits- und Projektmaterialien

 

Anforderungsprofil:

- Tägliche Freude und Begeisterung an der Präventionsarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen und unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen hinsichtlich der Einrichtungen und der jeweiligen Zielgruppe

- abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich wünschenswert (nicht Bedingung)

- wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich sind ebenfalls bereits vorhandene Erfahrungen im Bereich der projektbezogenen Präventionsarbeit

- Erfahrung in der Arbeit mit und Ansprache von Menschen Teamfähigkeit, eigenverantwortliches und eigenständiges Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit

- Eine ausführliche Einarbeitung und Einführung in Thema und Technik erfolgt durch Projektkoordinator

- Führerschein Klasse B wünschenswert

 

Rückfragen und Bewerbungen an:

Landesverkehrswacht Sachsen-Anhalt e.V.

Klosterwuhne 40

39124 Magdeburg

0391 7265840

info@remove-this.lvw-lsa.remove-this.de

 

Bevorzugte Bewerbungsart:

Per E-Mail

 

 

Landtagswahl 2021

Vor dem Hintergrund der anstehenden Wahlen zum Landtag des Landes Sachsen-Anhalt hat die Landesverkehrswacht den Parteien die Gelegenheit geben, ihre Vorstellungen zur Unterstützung der Verkehrswachten zu vermitteln. Dazu hat die Landesverkehrswacht den Parteien konkrete Fragen in Form von Wahlprüfsteinen gestellt. Das Anschreiben der Landesverkehrswacht erhalten Sie mit einem Klick auf unser Logo. Die Antworten der Parteien erhalten Sie hinter den jeweiligen Parteilogos.